0

Endlich ist es so weit! Ich löse mein Versprechen vom Jahrgangstreffen 2009 ein…

…und das war so:

Rudi und ich hatten vor gut eineinhalb Jahren die Idee, ein Klassentreffen zu veranstalten. Die Zeit war knapp. Die Ideen rar. Und so wirklich viel Kontakt zu unseren ehemaligen Klassenkameraden hatten wir auch nicht mehr. Somit wurde kurzerhand aus dem Klassen- ein Jahrgangstreffen. Das vergrößerte zwar den Personenkreis, nicht aber unser Organisationstalent oder unsere fehlenden Kontakte.
Dennoch gelang es uns im Juni 2009 ein kleines, aber feines Jahrgangstreffen auf die Beine zu stellen. Ca. 20 Ehemalige fanden sich ein und hatten einen feuchtfröhlichen Abend verlebt. Es war für alle ein Erlebnis, welches nach Wiederholung rief. Dann allerdings in einem größeren Rahmen, mit viel mehr ehemaligen Weggefährten und vor allem mit Vertretern aus allen Klassen (wir waren immerhin 4 Abschlussklassen, damals im Sommer 1986)!

Womit wir bei meinem Versprechen sind. Ich habe tatsächlich dazu bereit erklärt, mich um dieses Treffen zu kümmern…

Ursprünglich sollte es ja gleich im Folgejahr – also 2010 – stattfinden. Aktuell schreiben wir noch das Jahr 2010. Aber nicht mehr lange…

Wie passend , dass sich unser Abschied von der Werner-von-Siemens Realschule im Jahr 2011 zum fünfundzwanzigsten Mal jährt?! Das schreit nach einem Jahrgangstreffen mit dem Motto:
25 Jahre später…!

Die Nachlässigkeit bezüglich meines Versprechens hat also doch noch was Gutes. Zum einen haben wir ein echtes Jubiläum zu feiern und zum anderen ist ab jetzt definitiv noch Zeit genug, dieses Treffen zu organisieren, ehemalige Mitschülerinnen und Mitschüler ausfindig zu machen und gemeinsam eine richtig schöne Wiedersehensfeier auf die Beine zu stellen!

Ich hoffe, ich kann auf Eure Unterstützung zählen und mit Eurem Interesse rechnen!!!
Stefan

schmiedrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.